Südafrika Reisen > Menschen und Kultur > Farbige

| Garden Route || Menschen und Kultur| San || Schwarze || Weiße || Farbige || Asiaten || Sprache der Südafrikaner || Religion | || Südafrika Fotos |

Südafrika farbige Bevölkerung - Menschen und Kultur in Südafrika - Leben in Südafrika

Südafrika farbig Bevölkerungsgruppe

Die Farbige Bevölkerung bzw. Colourds:

Bis Ende das 18. Jhr. wurden Menschen, die sich optisch von den Weißen unterschieden, als Colourds kategorisiert.

Zur Zeiten der Apartheit, wurden all jene, die weder als Afrikaaner, Asiaten oder Weiß identifiziert wurden, als Colourds bezeichnet.

 
Bitte das Foto anklicken!
Südafrika farbige Bevölkerung Menschen Kultur Leben
Südafrika farbige Bevölkerung

Ursprüglich kam eine Colourds-Mischung zu Zeiten zustande, als die Holländer übersiedelten. Die Colourds sind das Ergebniss, eines Mixes aus Sklaven, Khoisan und Weissen. Sie sprechen als 1. Sprache Afrikaans.

Heute leben die meisten im Western-Kap und machen somit über 50% der Gesamtbevölkerung der Provinz aus. Unter ihnen befinden sich auch viele Muslime.

In Kapstadt befindet sich das berühmte Bo-Kaap, indem sie in vielen bunten Häuschen leben. Sie werden auch Kap-Malayen genannt. Dies kommt daher, dass nicht unausgeschlossen alle aus Malaysia stammen - vielmehr aus gesamt Asien.

Zurück >>> Leben in Südafrika >>> Südafrika Reisen