Kapstadt Reisen

| Tafelberg || Camps Bay || Hout Bay || Kap der Guten Hoffnung |

Kapstadt Safari Touren - Big 5 Tour in der Umgebung von Kapstadt - Safari-Park
Kapstadt Safari Touren Südafrika Safaris
Kapstadt Safari Touren - Tagesausflug - Selbstfahrer-Touren

Tagesausflüge zu dem atemberaubenden Big 5 Safari Park in Kapstadt mit Unterkunftsmöglichkeiten

 

 Kapstadt Safari Touren

Unsere Kapstadt Safaris können Sie auf eigene Faust unternehmen oder wir holen Sie direkt von Ihrer Unterkunft in Kapstadt ab!

Heute ist eine Big-5-Safari auch ausserhalb der Garden-Route möglich. Sie mussten früher 800 Kilometer weit von Kapstadt fahren, um die einmaligen Big-5 zu sehen. Ausserdem drei oder mehr Übernachtungen eingeplant werden, um die Wildtiere in Südafrika zu beobachten.

 
Bitte das Foto anklicken!
Kapstadt Safaris Büffel Safari
Kapstadt Safaris - Büffel

 

 

Bitte das Foto anklicken!
Safari Kapstadt Safaris Nashorn Safaripark
Kapstadt Safari-Park - Nashorn
 

Heute bietet in der nahen Umgebung von Kapstadts Zentrum ein privater Safari-Park die einmaligen Big-5 an.

Die Fahrt zum Gamereserve beträgt ca. 1,5 Stunde und ist 180 Kilometer von Kapstadts Innenstadt entfernt.

Sie können so eine Tagesfahrt von Kapstadt aus unternehmen, eine Safari unternehmen und die Natur bei dieser Tour geniessen.

 

 

Für alle Wildlifefans ist diese Safari eine einzigartige Alternative zu den großen Nationalparks, die entlang der Garden Route liegen.

Der Park ist zum Verhältniss zu anderen Nationalparks in Kapstadt sehr klein - denoch beträgt sein Fassungsvermögen 22.000 Hektar und er bietet die Big 5 an.

Der Safari-Park besteht aus sechs Farmen, die zusammengelegt wurden, um dieses Naturreservat zu gestalten.

 
Bitte das Foto anklicken!
Safaris in Kapstadt Safari - Park Elefanten
Kapstadt Safaris - Elefanten

 

 

Bitte das Foto anklicken!
Südafrika Safaris Kapstadt Safari-Touren Nashorn Nashörner
Südafrika Safaris - Nashorn
 

Es dauerte drei lange Arbeitsjahre, um diesen Safari-Park zu schaffen. Für Elefanten wurde bestimmtes Gras gepflanzt, grosse Zäune mussten errichtet werden und Wasserlöcher für die wilden Tiere geschaffen werden. Elefanten aus dem Kruger-Park sind mit einer grossen Aktion hier beheimatet worden.

Eigentlich sollten sie erschossen werden, da es junge Elefantenbullen sind, die Machtkämpfe im Krugerpark ausgeübt haben.

Sie hätten es mit älteren Elefantenbullen aufnehmen müssen. Durch eine sehr teure Transaktion konnten diese Elefanten gerettet und in den Safari-Park in der Umgebung von Kapstadt umgesiedelt werden.

 

 Unsere Kapstadt Safari-Touren

 

Die Kapstadt Safari beginnt mit einer Fahrt über die Autobahn N 1 in Richtung der Stadt Paarl. Hier durchfahren Sie nicht den Tunnel, sondern Sie nehmen den sogenannten 'Du Toitskloof Pass', der kurz vor dem Tunnel beginnt!

Die Landschaft um den Pass ist atemberaubend schön und Sie erleben ein Naturschauspiel. Berge, Klippen und die einmalige Fauna und Flora sind sehenswert. Mit ein wenig Glück, sehen Sie wilde Affen, sowie  andere Wildtiere in der Berglandschaft. In der Winterzeit zwischen Juni bis Oktober, blüht die Proteablüte dort.

Deshalb sind die Aussichten auf die Berge - in Richtung Worcester und Kapstadt -  einer der schönsten Aussichtspunkte auf Ihrer Tour ins Safarigebiet.

 
Bitte das Foto anklicken! 
Kapstadt Safari Touren Safari Jeep
Kapstadt Safari Touren

 

 

Bitte das Foto anklicken!
Kapstadt Safaris Zebras
Kapstadt Safaris im Weingebiet
 

Auch den Tafelberg und Paarl können Sie bei schönen Wetter vom Pass bewundern. Besonders nach einem Regentag ist die Luft klar und sauber und eine Fernsicht über das ganze Tal garantiert.

Weiter fahren Sie den Pass hinunter und nach 15 Autominuten sind Sie wieder im Tal angelangt. Die Fahrt geht in Richtung Worcester. Dort wartet auf Sie ein großes Weinanbaugebiet. In diesem Weingebiet entspringen ca. 25 % aller südafrikanischen Weinprodukte. 

Worcester gilt als Weinstadt mit geschichtlichem Hintergrund. Am Rande der Stadt ist ein grosses und modernes Shoppingcenter entstanden. Besuchen Sie die Altstadt von Woucester, da sie sehr schön ist. Weiter ist ein großes Spielcasino in dieser Weinstadt entstanden. Der Golf Club und Botanical Garden sind ganz in der Nähe von Worcester. Ebenso Ihr Ziel - die Big 5 Kapstadt Safari Tour!

 

 

 Kapstadt Safari Tour

Die Kapstadt Safari startet an einem extra abgesichtertem Tor, um dort vom Safaripersonal empfangen zu werden. Nach der Begrüssung wird Ihnen der Safaripark ausführlich geschildert.

So erhalten Sie interessante Informationen rund um das Leben im Safari-Park. Im Restaurant wird das Mittagessen eingenommen.

Dort können Sie bereits die ersten Wildlifetiere erspähen. Besondere Wildtiere, solche wie Schlangen oder Krokodile, können auf einer extra errichteten Ranch erkundet werden.

 
Bitte klicken Sie das Foto an!
 Kapstadt Safaris im Weingebiet von Südafrika
Giraffen im Safaripark in Südafrika 

 

 

Bitte klicken Sie das Bild an!
Safaripark in Kapstadt - Löwen 
Safari Park in Kapstadt - Löwen
 

Eine einzigartige Kulisse und die sogenannten Brandwacht Berge gestalten die Safari in einer einmaligen Atmosphäre. Bei einer gebuchten Tagesfahrt, folgt eine ca. dreistündige Safaritour, wobei Sie verschiedenen Regionen der Safari-Farm besuchen werden.

Nashörner, Büffel, Springböcke, Zebraherden, Elefanten und Giraffen überqueren die Wege.

Im Löwengehege können Sie dreijährige Löwen besichtigen.

 

Die Raubkatzen sind jedoch in einem umzäumten Gehege, da ein freies Gehege in Kapstadt nicht genehmigt wurde. Von einer Plattform können Sie Erinnerungsbilder von den Löwen machen. Auf der weiteren Fahrt werden einige Stops eingelegt, um Ihnen die Welt der Wildtiere, welche in Südafrika beheimatet sind, zu erklären. Am Haupthaus endet die Kapstadt Safari. Hier können Sie sich kurz erholen und danach geht die Reise zurück in Kapstadts Zentrum. Falls Ihnen diese Tagessafari nicht genug ist, so haben Sie auch die Möglichkeit im Safari-Park zu übernachten.

 Die 2 Tages Safari-Tour, mit einer oder zwei Übernachtungen direkt im Safari-Park

 

Die Kapstadt Safari beginnt, wie der Name bereits sagt, in Kapstadt. Sie werden vor der Stadt Paarl einen Pass herauffahren und von dort können Sie die Landschaft bewundern.

Ein riesengroßes Tal eröffnet sich vor Ihnen. Bei klarem Wetter können Sie sogar den berühmten Tafelberg sehen.

Sie fahren weiter in die Richtung der Stadt Worcester wo Sie den 'Karoo Botanical Garden' begutachten können. Sie besuchen, diesen Teil der Reise zu Fuss, wobei Sie viel interessantes und wissenswertes über Flora und Fauna der Karooregion erfahren werden.

 
 Bitte klicken Sie das Foto an!
 Safaris Kapstadt Safaripark Zebras
Zebra im südafrikanischen Safaripark

 

Am frühen Nachmittag werden Sie den Safaripark erreichen und die Unterkünfte werden Ihnen zugeteilt. Sie werden von einem erfahrenen Ranger begrüsst und betreten ein abgesichertes Gehege, wo Sie einen wunderschönen Bergsee besuchen können.

Kleinere Tiere sind in diesem Gebiet der Farm zu sehen. Mit einem extra ausgestatteten Jeep fahren Sie zurück zum Hauptquartier, um dort das Krokodil- und Schlangenhaus zu besuchen. Sie werden dort ein Mittagessen serviert bekommen und sobald die Sonne untergeht, machen wir mit Ihnen die erste Safari Pirschfahrt.

 

Bitte klicken Sie das Bild an!
 Kapstadt Safaris Touren zum Safaripark Zebraherden 
Zebras im Safaripark in Südafrika 
 

Sie erleben dort den Safaripark bei Dunkelheit und werden viele wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu sehen bekommen. Nach dem Drive steht Ihnen eine Bar im Haus zur Verfügung oder aber Sie geniessen auf der Terrasse einen typischen südafrikanischen Rotwein.

Am zweiten Tag der ''Kapstadt Safari'' erwartet Sie der Ranger mit einem ausgiebigen Frühstück. Danach folgt die eigentliche Kapstadt Safari. Sie  besuchen auf einer ca. dreistündigen Autofahrt ein ca. 22.000 Hektar großes Safarigebiet.

 

Dabei werden Sie, wie bereits oben beschrieben, einige Stops einlegen, um Ihnen dabei die Tierwelt aus Südafrika näher zu erläutern. Beendet wird die zwei-Tages Reise wo sie angefangen hat, nämlich in Kapstadt. Anbei möchten wir Ihnen Bilder von Safaris in Kapstadt vorstellen, die während einer Tagestour in der Winterzeit von Kapstadt entstanden sind. Bitte besuchen Sie folgende Internetseite:

 

 Leoparden in Safarigebiet

Viele unserer Safari-Kunden sind enttäuscht, weil Sie keinen Leoparden in der freien Wildbahn beobachten können. Im Safaripark sind Leoparden ansässig! Schon vor der Eröffnung waren die Leoparden in den Bergen zu beobachten. Da Leoparden jedoch gerne in der Nacht jagen und am Tag faul auf einem Baum liegen, ist es sehr selten, dass man diese Raubkatze zu Gesicht bekommt. Wir möchten Sie nur im Vorfeld darauf hinweisen, das es eine Seltenheit ist, Leoparden am Tage zu beobachten! In der Nacht kann man mehr Glück haben.

Falls Sie einen Leoparden sehen sollten, so haben Sie grosses Glück gehabt. Die Leoparden sind sehr scheue Raubkatzen und halten sich mehr in der Bergwelt dieses Gebietes auf. In der Gegend von Kapstadt sind es kleine Raubkatzen, die ein Gewicht von ca. 35 kg erreichen. Ihre Artgenossen im Kruger Nationalpark erreichen fast das doppelte Gewicht!

 
Bitte das Foto anklicken!
Safaris Kapstadt Safari Park Leoparden
Safaris in Kapstadt - Leoparden

 

 

Falls Sie eine Safari in diesem Tierreservat unternehmen möchten, so schreiben Sie uns einfach an.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie eine Eigenanreise vornehmen. Weiter wäre es hilfreich, wenn wir im Vorfeld Ihre Personenstärke wissen, damit wir die Verfügbarkeit unserer Safarifahrzeuge feststellen können. Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie von Ihrer Unterkunft abgeholt werden möchten. Falls Sie bei uns übernachten möchten, werden wir Ihnen Bilder der Unterkünfte und Preise übermitteln.

Gerne erstellen wir Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für Ihre Safaris in Kapstadt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Ihr Safari-Park in Kapstadt

 

Safaris Kapstadt Safari Touren

 

 

 Zurück >>> Kapstadt Safaris und Touren >>> Kapstadt Reisen

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

* :
* :
* :
Prüfziffer:
17 minus 1  =  Bitte Ergebnis eintragen