home

Kapstadt Wetter - Wettervorhersage - Wetterbericht - Wetternachrichten Südafrika
 
 
            Kapstadt Wetter         Kapstadt Wetter Südafrika Wetterbericht Kapstadt Wetter
 
Kapstadt liegt zwischen dem Atlantischen und Indischen Ozean - dem 18.22° Längengrad & 33.55° Breitengrad.  Der südafrikanische Sommer fängt Ende November an und verläuft bis in den April. Im Februar herrscht Hochsommer in Kapstadt. Das Wetter in Kapstadt ist um diese Zeit sehr ausgeglichen und Regentage sehr selten. Kapstadt liegt auf der Südhalbkugel unseres Planeten.
 
Das Wetter in Kapstadt ist mit über 3.700 Sonnenstunden eine Region mit über 300 Sonnentagen im Jahr. Die meiste Zeit des Jahres herrschen in Kapstadt angenehme Temperaturen. Nur im Februar können Spitzentemperaturen herrschen, wo die Temperaturen leicht über 30 Grad steigen können. Die restlichen Sommermonate verzeichnet Kapstadt angenehme 25 bis 27 Grand. Die Abende sind bedingt durch die Nähe vom kalten Atlantik relativ kühl.
 
In den Wintermonaten verzeichnet Kapstadt Tagestemperaturen zwischen 15 und 20 Grad. In der Nacht können Temperaturen von 7 bis 10 Grad erzielt werden. In der Bergwelt von Kapstadt sehen Sie die Gipfel mit Schnee bedeckt. Falls Sie in den Wintermonaten Kapstadt besuchen, so ist sogar Wintersport in der Region Ceres möglich.
 
Das Wetter in Kapstadt verzeichnet Ähnlichkeiten mit dem Klima am Mittelmeer. Kapstadt liegt jedoch unter dem subtropischen Hochdruckgürtel. Die milden und angenehmen Klimaverhältnisse verdankt Kapstadt die Nähe vom Atlantischen Ozean.
 
Das Gefährliche an dem Wetter in Kapstadt sind die ständigen Winde (Kapdoktor), sodass man die Sonneneinstrahlung nicht bemerkt. Falls im Hochsommer die Temperaturen über 30 Grad anzeigen, so sorgen die ständigen Winde für eine angenehme Abkühlung. Feuchtwarme Nächte, wie in den Augustmonaten in Spanien oder Deutschland sind in Kapstadt nicht möglich. Selten steigt das Termometer in der Nacht über 20 Grad.
 
Die Klimaverhältnisse in Kapstadt werden durch den Benguelastrom von der westlichen Seite und die wamen Agulhasströme von der östlichen Seite beeinflusst. Verantwortlich für das beständig gute Wetter in Kapstadt ist das Maskarenen-Hoch und das südatlantische St. Helena-Hoch.
 
Da das Wetter in Kapstadt, im Hommer oder Winter, keine grossartigen Unterschieden aufweist, ist ein Urlaub in Kapstadt fast immer möglich. Besonders der Frühling und Herbst ist einer der besten Sommermonate.
 
Falls Sie im Frühjahr die Region Western Cape besuchen, so ist das Wetter in Kapstadt besonders schön. Am Tage wird es um die 25 Grad warm und in der Nacht kühlt es bis 16 Grad ab. In dieser Jahreszeit erwacht auch die Natur. Bei herrlichen Wetter können Sie an der Westküste von Kapstadt riesige Naturwiesen mit Wildblumen bewundern. Zwischen Oktober und Dezember ist auch an vielen Stellen in Kapstadt eine Walbeobachtung möglich.
 
Das Wetter in Kapstadt ist im Frühjahr von Südafrika (September bis Oktober) nicht ganz so beständig, aber falls es mal regnen sollte, so scheint am nächsten Tag wieder die Sonne.

 

Wetter in Kapstadt